Wintertrainingsplan 2018

Der Sommertrainingsplan ist ab 19.11.2018 gültig.


Gruppe 1

Mo 17.00-18.30 Uhr, im Bootshaus/Wasser
Di 17.00-18.30 Uhr, in Sporthalle Kötitz
Mi —
Do 17.00-18.30 Uhr, im Bootshaus/Wasser
Fr —
Sa 10.00-11.30 Uhr, im Bootshaus/Wasser


Gruppe 2

Mo 17.00-18.30 Uhr, im Bootshaus/Wasser
Di —
Mi —
Do 17.00-18.30 Uhr, in Sporthalle Kötitz
Fr —


Gruppe 3

Mo —
Di 17.00-18.30 Uhr, in Sporthalle Kötitz
Mi —
Do 17.00-18.30 Uhr, in Sporthalle Kötitz
Fr —

Erfolgreicher Nachwuchswettkamp in Halle

Der Böllberger Sportverein Halle lieferte bereits zum 16. Mal den jungen Nachwuchskanuten Mitteldeutschlands eine tolle Plattform zum Kräftemessen. Zwischen Salz- und Salinefest fanden die Slalomwettkämpfe direkt im Stadtzentrum von Halle statt, sodaß auch viele Zuschauer die Wettkampfstrecke an der Hallorenbrücke säumten.
Der Coswiger Kanuverein war mit 4 Sportlern vertreten. Felix Sachers siegte im C1 der B-Schüler und konnte den begehrten Pokal mit nach Hause nehmen. Im K1 wurde er Dritter. Im selben Rennen wurde Oliver Rißmann hervorragender 15. von 37 Startern. Nach einem verpatzten 1. Lauf konnte er sich im 2. Lauf noch enorm steigern. Lina Gothe zeigte zwei technisch gute Fahrten und wurde am Ende 8. im K1 der Schülerinnen B. Unser jüngster Sportler Feivel Sachs startete im Schüler-C-Rennen der bis 10-Jährigen im K1. Bei zwei konstant guten Läufen wurde er am Ende mit dem 8. Platz (21 Startern) belohnt.
Im Rennen der Schüler 3xK1 gingen 18 Mannschaften an den Start. Die Besatzung Sachers-Gothe-Rißmann belegte den 6. Platz.
Für die beste Kombinationsleistung im K1 und C1 der Schüler B konnte Felix einen der 4 begehrten Salzpokale der Halloren aus den Händen der Schirmherren, der Salzwirkerbrüderschaft Halle in Empfang nehmen.

20180922_163544_25

Einzel-Silber bei den Dt. Schülermeisterschaften

Zum Saisonhöhepunkt der Schüler im Kanuslalom vertrat Felix Sachers den Coswiger Kanu-Verein bei den Deutschen Meisterschaften in Fürth auf der Rednitz.

Im Canadier Einer der Schüler B holte er sich mit einem hauchdünnen Rückstand von nur 0,7 Sekunden hinter Jonas Benzien die Silbermedaille mit der besten Fahrzeit seines Rennens. Im Kajak Einer seiner Altersklasse wurde er toller 9 von 45 Startern. Als Renngemeinschaft Sachsen startete Felix mit 2 Leipziger Sportlern im Canadier-Einer-Mannschaftsrennen. Ein winziger Fahrfehler kostete sie dort leider den Deutschen Meistertitel.

Diese Ergebnisse sind verdienter Lohn für die monatelange fleißige Trainingsarbeit.

Die letzte Einzelmedaille bei Deutschen Meisterschaften holte Nele Bayn 2010 für den Verein. Aktuell startet sie im Junior-Team der Deutschen Nationalmannschaft. (A. Sachers)

Nachwuchswettkampf Coswig 2018

Nachwuchswettkampf in Coswig am 05.05.2018

Liebe Sportfreunde,
wir danken für Eure Meldung. Wir haben alle gemeldeten Sportler in die Startliste aufgenommen.

Wettkampfort:
Bootshaus Coswig

vorläufiger Zeitplan:
ab 09.15 Uhr Startnummernausgabe
09.30 Uhr Mannschaftsleiterbesprechung
10.15 Uhr Start der Einzelrennen
ca. 12.15 Uhr Mittagspause
12.30 Uhr Start der Mannschaftsrennen
ca. 13.30 Uhr Siegerehrung

Sicherheitsbestimmungen / Kampfrichter sind laut WKB einzuhalten / zu stellen.
Startgeldgebühren werden nur als Barzahlung akzeptiert.

Startliste:
Die Startliste kann hier heruntergeladen werden. Startliste_Coswig2018

Wir wünschen eine Gute Anreise!

Erfolgreicher Start ins Wettkampfjahr

Am vergangenen Samstag fand im Kanupark Markkleeberg die Gruppenmeisterschaft
Ost im Kanuslalom statt. Bei tollem Frühlingswetter kämpften fast 300 Sportler
zwischen 7 und 70 Jahren um die Platzierungen und gleichzeitig um die
Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

Der Coswiger Canadier-Zweier mit Florian Linaschke und Steven Lindner verpasste
knapp das Podest und wurde 4. Oliver Rißmann überraschte die Trainer bei seinem
Wettkampfdebüt auf Wildwasser mit 2 beherzten Läufen. Er sowie Florian und
Steven im K1 platzierten sich im K1 in ihren Altersklassen in der 2. Hälfte des
Starterfeldes.

Felix Sachers siegte in seiner Lieblingsdisziplin C1 souverän. Im K1 der
B-Schüler landete er auf dem 3. Rang und konnte noch eine Bronzemedaille mit
nach Hause nehmen. Mit seiner Leistung qualifizierte er sich in beiden
Kategorien für die Deutschen Schülermeisterschaften in Fürth.

(A. Sachers)

GMO-felix

Landesmeisterschaft Schüler in Rödern 2017

Landesmeisterschaften der Schüler in Rödern am 19.08.2017

Liebe Sportfreunde,
wir danken für Eure Meldung und haben alle gemeldeten Sportler in die Startliste aufgenommen.

Wettkampfort:
Rödern bei Radeburg (Dorfstraße 52, 01562 Rödern)

Zeitplan (Richtzeiten):

  • ab 08.45 Uhr Startnummernausgabe
  • 09.00 Uhr Mannschaftsleiterbesprechung
  • 09:30 Uhr Streckenvorfahrt
  • 10.15 Uhr 1. und 2. Lauf der Einzelrennen
  • Mittagspause (ca. 20min)
  • 13.30 Uhr 1. und 2. Lauf der Mannschaftsrennen
  • ca. 15.00 Uhr Siegerehrung

Hinweise

  • aktualisierte Startliste wird 2-3 Tage vor dem Wettkampf per E-Mail zugestellt
  • Sicherheitsbestimmungen sind laut WKB einzuhalten
  • Kampfrichter sind laut WKB zu stellen
  • Imbißmöglichkeit an der Strecke ist vorhanden
  • im Parkbereich der Straßenbrücke muss für landwirtschaftliche Fahrzeuge unbedingt eine ausreichende Durchfahrt frei gehalten werden!

 

Startliste:
später per E-Mail

nachgereicht am 15.08.2017 Startliste_Roedern2017

 

Wir wünschen eine Gute Anreise!


Zum Anschauen der Ergebnislisten ist ein PDF Reader erforderlich.